Zu den Inhalten springen

Nephrologie

Das Sana Hanse-Klinikum Wismar verfügt über eine nephrologische Abteilung mit acht vollstationären Betten innerhalb der Klinik für Innere Medizin und in Kooperation mit dem
KfH Nierenzentrum Wismar über eine fachspezifische Ambulanz mit Transplantations-
nachsorge sowie eine ambulante Dialyseeinrichtung.

In der Abteilung für Nieren- und Hochdruckkrankheiten erfolgt die spezielle Untersuchung von Nierenkrankheiten und Bluthochdruck (z.B. krankhafte Ausscheidung von Eiweiß und roten Blutkörperchen, eingeschränkte Nierenleistung) und die (nicht operative) Therapie von akuten und chronischen Erkrankungen dieser Organe.

Kontakt
Klinik für Innere Medizin I
Störtebekerstraße 6
23966 Wismar

Telefon: 03841 33-1338 (Chefarztsekretariat)