Zu den Inhalten springen

Zentrale Endoskopieabteilung

In der Endoskopieabteilung werden jährlich mehr als 5.000 endoskopische Untersuchungen durchgeführt. Wir behandeln ambulante und stationäre Patienten aller Kliniken. Die vorstationäre/stationäre Aufnahme erfolgt durch haus- bzw. fachärztliche Einweisung oder als Notfall über die Zentrale Notaufnahme am Hause. Die ambulante Überweisung z. B. zur Darmspiegelung kann durch alle niedergelassenen Ärzte erfolgen.

Alle modernen endoskopischen Verfahren werden eingesetzt. Dazu gehören Spiegelungen von Speiseröhre, Magen, Dünndarm, Dickdarm, Gallenwegen und Bauchspeicheldrüsengang, Atemwegen und Ultraschalluntersuchungen "von innen" (Endosonografie).

Kontakt
Klinik für Innere Medizin I
Störtebekerstraße 6
23966 Wismar

Telefon: 03841 33-1338 (Chefarztsekretariat)